Kleiner Aluguss-Kochtopf "Marra" von Kopf (Karcher)

(Sponsored Post) Nach der Keramikpfanne "Ernestos" - siehe Link - durfte ich erneut für die Firma Kopf-Haushalt.de ein Produkt testen:

 

den Aluguss-Topf Marra 

 

Klein & leicht – fangen wir mal mit dem Fazit an ;)

 

16 cm Durchmesser, ca. 450 g schwer (ohne Deckel; mit Deckel ca. 750 g), Aluguss ist bis 260°C backofenfest (Deckel bis 180°C) und die Antihaftbeschichtung funktioniert einwandfrei (erleichtert somit das Reinigen nach dem Kochen ungemein). Spülmaschinengeeignet ist er auch, obwohl er sich leicht unter fließendem Wasser mit etwas Spülmittel reinigen lässt und somit sofort wieder einsatzbereit ist (auch wenn er vorher im Backofen war).

 

Das Handling ist gut... bis man den Topf erhitzt, dann sollte man auf jeden Fall Kochhandschuhe o.ä. tragen, da man sich ganz schnell die Finger an den Griffen verbrennen kann. Der Griff am Glasdeckel dagegen bleibt so kühl, dass man ihn gut anfassen kann. Außerdem hat der Glasdeckel einen Dampfaustritt, was ich grundsätzlich sehr gut finde. Das Kochgut erhitzt sehr schnell und gleichmässig. Auch im erhitzten Zustand steht der Topf ohne Wackeln auf der Herdplatte.

 

Die Verarbeitung ist gut; außer an der Schraube am Deckel (hält den Griff und dort hat sich die Silikonunterlage verschoben) habe ich nix zu meckern.

 

Alles in allem ein gutes Preis-Leistungsverhältnis und daher für mich 4 Sterne wert (1 Stern Abzug für die „heißen Ohren“ - sprich die heiß werdenden Griffe; das kann man von Herstellerseite sicherlich auch anders lösen!). Ich habe den Top als kostenloses Testprodukt über Channelbuzz.de zur Verfügung gestellt bekommen. Wenn ihr auf der Suche nach einem neuen Top seid, dann schaut mal hier:

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Kathrin Nievelstein - Hinweis: Bei allen Berichten handelt es sich um die subjektive Meinung der Autorin. Diese stellen keine objektive Berichterstattung dar. Daher ohne Gewähr.