Vielseitig ist er, der Emsa Falt-Partybutler "MyBakery" Plus

(sponsored Post)

 

Was tun, wenn man Cake Pops transportieren will? Oder ein hohes Tortenkunstwerk? Oder mehrere Bleche Cupcakes? Bislang habe ich dann meine Faltkartons herausgeholt und alles feinsäuberlich in alle verfügbaren Schachteln und Tortenboxen gelegt... mit dem Ergebnis, dass der Kofferraum voll und so manches Back-Kunstwerk unschöne Macken bekommen hat.

 

Seit kurzem habe ich nun die Lösung :-) denn von Emsa gibt es die „MyBakery“ - einen Falt-Partybutler oder einfach gesagt: eine in der Höhe veränderbare Tortenhaube mit Cupcake- und Cake Pop-Einsatz:

Mittels eines Silikonrings rund um die Haube lässt sich der Butler nach einiger Übung hochziehen – und erreicht damit eine Höhe von bis zu 15,5 cm – bzw. runterdrücken, um noch ins Aufbewahrungsregal geschoben zu werden oder einen flachen Obstkuchen zu transportieren. Der Durchmesser der unteren Tortenplatte beträgt 33 cm und somit konnte ich gut 2 16er Kuchen bzw. die „normalen“ 26er Kuchen transportieren. Oder eben jede Menge Cupcakes (genauer gesagt bis zu 24 Stück)... und zusätzlich noch Cake Pops, denn zwischen den Cupcake-Aussparungen auf der unteren Platte gibt es noch runde Löcher für bis zu 25 Cake Pops. Sitz, passt, wackelt und hat Luft!

Ich habe den Butler bislang jede Woche im Einsatz gehabt: mal unten einen 16er Kuchen transportiert, daneben auf der unteren Ebene noch Schoko-Cake Pops und oben dann ein paar Cupcakes – eine schöne Auswahl für den Kindergarten zum Nikolausfrühstück. Auch meine beliebten Chili con Carne-Muffins wurden sicher zum Elternabend getragen und ansprechend serviert, denn die MyBakery ist auch eine schöne, große Etagere, wenn man die Haube abnimmt. Und der Obstkuchen für meine Mutter kam gut an, ohne dass ich die Haube nach oben ziehen musste. Zwischendurch dann schnell unter fließendem Wasser gereinigt – testweise die Kleinteile (das obere Tablet und den Mittelstab) auch mal in die Spülmaschine gepackt... durch das glatte Material lässt sich alles wunderbar reinigen.

 

 

Apropos Cake Pops: ich verwende den Butler nicht nur zum Transportieren, sondern auch zum Herstellen der kleinen Kuchenlollies. Bislang musste ich mir mit Styropor bzw. gelöcherten Schwämmen solche Trockenständer basteln, denn nach dem Schokolieren müssen die Lollies ja trocknen und dekoriert werden. Das klappt mit der MyBakery ausgezeichnet! Die Löcher sind für die Standard-Stiele optimal, die Lollies stehen sicher, können abtropfen, dekoriert werden und gut trocknen. Und das Reinigen danach ist ein Klacks: einfach unter heißes Wasser halten und schon ist die Platte wieder sauber.

Genug geschwärmt ;) denn, liebes Emsa-Team, die sogenannten Safe-Loc-Verschlüsse könnt ihr bestimmt noch optimieren: manchmal habe ich Mühe, sie richtig in die untere Platte einrasten zu lassen. Sie müssen unten greifen und das klappt ab und zu erst nach ein wenig Rumprobieren. Auch finde ich die Sicherung mit dem weißen Hebel unglücklich gelöst, denn auf der einen Seite lässt sich dieser runterdrücken (quasi entriegeln), auf der anderen Seite ist er funktionslos... mag vielleicht ein Defekt an meinem Modell sein, zeigt aber die Anfälligkeit der Verschlüsse.

Und man muss beachten, dass der Faltbutler wirklich 33 cm Durchmesser hat ;) in meinen Küchenoberschrank passt er nicht rein... und obwohl er wirklich schick aussieht (meine Freundin fragte mich, ob die Haube denn aus Glas bestünde), mag ich ihn nicht dekorativ in der Küche stehen lassen. Er lässt sich zwar flach zusammendrücken, aber man darf eben die Tiefe nicht vergessen... nach einigem Umräumen hat der Faltbutler nun aber seinen Platz im Küchenunterschrank gefunden.

 

Übrigens: Der Silikonring wird bei öfterem Gebrauch etwas nachgiebiger, verliert bislang aber nicht an Stabilität. Ich hoffe, das bleibt so ;) denn ich mag die MyBakery nicht mehr missen... und sowohl im Kindergarten als auch auf dem Elternabend bzw. im Familienkreis gab es schon die Frage „Wo bekomme ich denn diese tolle Tortenplatte?“

 

Ein für meine Bedürfnisse wirklich sinnvoller und vielseitig einsetzbarer Backhelfer – Servier – Transport – Aufbewahrungs – Hingucker- Etageren - Butler. Daumen hoch!

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Kathrin Nievelstein - Hinweis: Bei allen Berichten handelt es sich um die subjektive Meinung der Autorin. Diese stellen keine objektive Berichterstattung dar. Daher ohne Gewähr.