Rice - das bunte Kindergeschirr aus Dänemark

Rice ist eine dänische Firma, die 1998 gegründet wurde und heute sowohl in Dänemark als auch in Thailand Mitarbeiter beschäftigt. Wichtig ist hierbei, dass es bei der Unternehmensführung im eine sozial verantwortliche geht – Kinderarbeit ist ebenso tabu wie Diskriminierung. Es werden die gesetzlichen Mindestlöhne eingehalten und auf Gesundheit & Sicherheit am Arbeitsplatz geschaut – alles vereint im Standard SA8000.

 

Dieses Wissen war ausschlaggebend, dass ich mir die Produkte der Firma Rice etwas näher angeschaut habe, denn die fröhlich-frischen Farben und lustig-bunten Muster haben es mir schon lange angetan.

 

Melamin – diesen Stoff kennt man von vielen Baby- und Kindergeschirren. Rice fertigt seine Serien aus reinem Melaminharz, verbunden mit Cellulosefasern (natürliche Pflanzenfasern), die sowohl spülmaschinenfest wie auch lebensmittelecht sind. Verstärkt wird der positive Eindruck durch die Angabe von „frei von BPA, PVC und Weichmacher wie Phthalatbasis“.

 

Ich habe die Geschirrteile nun 6 Wochen lang fast täglich im Gebrauch – d.h. mit verschiedenen Lebensmittel (auch säurehaltigen) in Berührung gehabt, in die Spülmaschine getan, unterwegs beim Picknick dabei und auch mal fallen lassen und bin wirklich überrascht, dass das Geschirr immer noch aussieht wie neu! Weder Risse oder Absplitterungen, noch Farbveränderungen sind zu sehen – die Oberfläche fühlt sich immer noch glatt an, die Farben sind strahlend wie am ersten Tag. DAS nenne ich wirkliche Qualität!

 

Nun mal zu den einzelnen, getesten Produkten:

 

1x 6er Messer: frische Farben, tolle Form – das war mein erster Eindruck beim Auspacken dieser Kindermesser. Ja, für Kinder wirklich gut geeignet, da sie nicht besonders lang sind, eine Verdickung am Griff haben (so liegen sie gut in der Kinderhand) und auch keine scharfen (Schnitt-) Kanten haben. Meine Tochter (3 J.) hat sofort zugegriffen und sich ihr Frühstücksbrötchen geschmiert. Begeistert war sie von den bunten Farben – je nach Laune gibt es sowohl pastellige wie auch kräftige Farben, die auch nach mehreren Spülmaschinengängen (jetzt täglich seit 6 Wochen in Gebrauch) nicht verblassen! Ehrlich gesagt wünsche ich mir diese Messer noch in „Erwachsenen“-Länge und mit scharfer Klinge, denn sowohl Material wie auch Farben begeistern mich wirklich sehr. 

 

1x 6er Gabeln: stabile bunte Gabeln in Pastell- und kräftigen Farbtönen – passend zu den anderen Besteckteilen der Rice-Serie. Wir lieben diese kleinen Gabeln, die nicht nur meine Tochter (3 J.) täglich im Gebrauch hat, sondern auch von mir als Kuchengabeln oder auf dem Buffet als Hingucker eingesetzt werden. Die Griffe sind schlanker als bei den Rice-Messern, haben aber die gleiche Farbaufteilung. Vorne sind die Gabeln nicht zu spitz, so hält sich eine Verletzungsgefahr in Grenzen, dafür kann man eben nicht alles aufpieksen (die kleinen Tomaten sind immer weggekullert, wie meine Tochter lachend feststellte). Spülmaschine ist kein Problem – die Oberfläche und Farben sind noch wie am ersten Tag glatt und frisch. Ich bin wirklich begeistert! 

1x Roomplate Erdbeere: ein großer ovaler Teller, welcher ein so hübsches Muster hat. Farblich frisch, leicht glänzend-glatte Oberfläche (so lässt sie sich leicht mit einem Küchentuch abwischen) und kindgerecht leicht, ich bin wirklich begeistert! Und meine Tochter ist es auch, denn als „Getrennt“-Esserin kann ich ihr nun alle Bestandteile einzeln servieren – getrennt und dennoch auf einem Teller. Es läuft keine Soße in die Nudeln, es wird keine Schüssel umgekippt... Das ist einfach perfekt!

  

1x 6er kleine Becher: Becher kann man nie genug haben – stabile, kindgerechte und bunte sowieso nicht, oder? Wir sind ganz verliebt in die Rice-Becher, die durch die tollen Prints ein absoluter Hingucker auf dem gedeckten Tisch darstellen. Wir haben das Set mit den Schmetterlingen und das ist auch der Lieblingsbecher meiner Tochter (3 J.), der täglich in Gebrauch ist. Zwischendurch leicht auszuwischen durch die glatte Oberfläche; tägliche Spülmaschinengänge sind auch kein Problem (kein Verblassen oder Anrauen) und den ein oder anderen Sturztest haben die Becher auf den Rasen oder Parkettboden auch überstanden (obwohl ich es lieber nicht auf Stein- oder Fliesenboden ausprobiere, Melamin ein Harz ist, welches schon mal abblättern kann). 100 ml ist die passende Füllmenge und leicht genug für Kinderhände. Perfekt wäre es, wenn es noch die passenden Deckel gäbe – zum Mitnehmen oder als Wespenschutz draußen... aber wir werden auf jeden Fall noch für Mama die „großen“ Rice-Becher kaufen, denn das Set hat uns wirklich überzeugt!

 

Unser Dank geht an die Firma "windeln.de", welche uns das Set zu Testzwecken kostenlos überlassen hat.

 

Wollt auch ihr solch schöne Geschirrteile auf dem (Kinder-) Tisch haben? Dann schaut doch mal bei www.windeln.de rein - ich habe bereits weitere Teile nachbestellt (kurze Löffel, lange Löffel, große Becher und verschiedene Teller), die alle die oben beschriebene Qualität aufweisen und im Preis-Leistungsverhältnis wirklich vertretbar sind. Gerade windeln.de hat immer wieder Sonderaktionen oder Gutscheine - schaut doch einfach mal rein ;)

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Kathrin Nievelstein - Hinweis: Bei allen Berichten handelt es sich um die subjektive Meinung der Autorin. Diese stellen keine objektive Berichterstattung dar. Daher ohne Gewähr.