Zak! Designs „dot dot“

 

(Sponsored Post) Ich habe eine Vorliebe für schönes Geschirr. Das muss nicht immer ein komplettes Set sein, auch Einzelstücke wandern immer mal wieder in meinem Schrank. Mal verspielt & romantisch, mal klar und ruhig im Design oder – wie jetzt mit „dot dot“ von Zak! Designs ganz lustig & bunt:

 

Auf Facebook sind mir immer wieder bunte Tassen, Löffel mit Gesichtern oder blumige Teller aufgefallen... woher kommen die? Von der amerikanischen Firma Zak! Designs, die nun auch in Deutschland einen Onlineshop eröffnet hat und dort regelmässig ihr Sortiment erweitert.

 

Nun freue ich mich besonders, dass ich über ein Blogger-Test 4 „dot dot“- Gläser kennenlernen und im täglichen Gebrauch ausprobieren kann. Die doppelwandigen Gläser in der Gr. 7,5 cl (es gibt noch weitere Größen im Shop) bestehen aus hitzebeständigem Borosilikat-Glas und liegen durch ihre leicht nach oben geöffnete Form gut in der Hand. Die bunten Punkte sind aufgedruckt und sind kratzfest, denn sie liegen zwischen den beiden Glaswänden und sind so vor Kratzern geschützt.

 

 

Espresso muss ja heiß sein... und wie oft habe ich mir dann schon die Finger verbrannt? Die doppelwandigen Gläser kann man gut anfassen – auch mit frisch eingefülltem Espresso. Allerdings hält das Getränk nicht länger warm als in einer dickwandigen originalen Espressotasse.

 

Ich bekam zwei einzelne Gläser, jeweils eins in grün und eins in rot – schöne frische Farben, die einen tollen Farbtupfer auf der Kaffeetafel bieten. Besonders schön fand ich aber das Set mit zwei „dot dot“-Gläsern (je eins mit schwarzen und eins mit weißen Tupfen) mit dazu passendem Plastiklöffel – denn bei mir gehört in einen guten Espresso schon mal ein Stück Zucker :-)

 

Ich könnte mir auch vorstellen, darin kleine Mikrowellen-Kuchen zu zaubern – passend zu dem Espresso im „dot dot“-Glas, denn laut Hersteller sind die Gläser mikrowellengeeignet und von -20 °C bis + 180 °C temperaturbeständig. Und obwohl die Gläser aufgrund ihrer glatten Oberfläche gut mit der Hand zu reinigen bzw. einfach auszuspülen sind, sind sie spülmaschinengeeignet und habe bei uns schon eine Spülgänge mit Bravour "überstanden".

 

Auf jeden Fall ist diese „dot dot“-Reihe wirklich gut gelungen und ich überlege nun, das Set noch um Tassen mit Henkel, größere Gläser und Karaffe zu erweitern, denn meine Kids sind nicht erst seit dem "Happy"-Löffel ebenso begeistert von dem bunten Design wie ich – gut, dass sie Smiley, Mickey, Minnie und Winnie Poh bei Zak! Designs noch nicht entdeckt haben ;)

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Kathrin Nievelstein - Hinweis: Bei allen Berichten handelt es sich um die subjektive Meinung der Autorin. Diese stellen keine objektive Berichterstattung dar. Daher ohne Gewähr.