Arion Original Hundefutter

Sponsored Post

Über futtertester.de durften wir das Trockenfutter Arion Original, ein Premium-Futter des belgischen Herstellers Arion Petfood, für erwachsene Hunde mit Lachs & Reis kennenlernen. Das Futter wurde uns kosten- und bedingungslos als Warenprobe zur Verfügung gestellt.

 

Die „Medium“-Variante für Hunde von 10 – 25 kg hat eine gut fressbare Pelletsgröße und der 3-kg-Sack lässt sich einfach mit einem „Zip“ öffnen und einfach wieder verschließen. So bleiben Futtergeruch und Feuchtigkeit im Plastik-Futtersack.

 

Das Hundefutter ist glutenfrei, d.h. neben 47 % Reis beinhaltet das Futter 29 % dehydrierten Lachs, tierisches Fett, Geflügel, Erbsen, Bierhefe, Trockenrübenschnitzel und so manches mehr... leider auch Inhaltsstoffe, die auf der Verpackung nicht ausreichend erklärt werden (F.O.S. und M.O.S.; fermentierbare Fasern) bzw. die ich für unnötig halte wie z.B. grünen Tee in minimalsten Dosen.

 

Wir haben das Futter nun knapp 14 Tage gefüttert: Kathy, unsere alte Labradorhündin, hat das Futter gerne gefressen. Leider hatte sie vom ersten Tag an ziemlich Probleme mit ihrem Output – auch nach der Umstellungszeit hat sie Verstopfung bzw. schweren Stuhlgang. Außerdem fing sie an, aus dem Maul zu riechen und ihr Hunger war enorm. Wir mussten ihr – laut Fütterungsempfehlung – schon eine recht große Menge Trockenfutter geben und dennoch hatte sie Hunger bzw. hat abgenommen. Das hatten wir so extrem noch bei keinem Futtertest. Letztendlich habe ich wieder das vorherige (getreidefreie) Futter mit untergemischt und so das Abnehmen aufhalten können.

 

Aufgrund der Inhaltsstoffe und aufgrund Kathys Reaktion ist das Futter bei uns leider durchgefallen. Daumen runter...

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Kathrin Nievelstein - Hinweis: Bei allen Berichten handelt es sich um die subjektive Meinung der Autorin. Diese stellen keine objektive Berichterstattung dar. Daher ohne Gewähr.