Bozita Naturals Grainfree

sponsored posting

„from swedish farmers with love“ - so lautet der Werbeslogan zu dieser neuen Futterreihe, aus welcher wir das „Getreidefrei“ Alleinfutter (Trockenfutter) testen durften. Es gibt in dieser Futterreihe noch verschiedene andere Produkte wie Dosenfutter (Nassfutter als Pate) oder im „Tetrapack“ (Nassfutter als Happen in Gelee) und diverse Trockenfutter (von Junior bis Senior). Wer eine Übersicht haben möchte, schaut einfach mal auf die Website von Bozita.

 

Getreidefreies Futter finde ich für meine alte Hündin wichtig, denn wir haben nun schon seit über einem Jahr die Erfahrung gemacht, dass sie das Futter besser verwerten kann als getreidehaltiges. Außerdem haben bereits Studien belegt, dass es nicht nur für allergiegeplagte Hunde geeignet ist, sondern auch für Senioren zur Vorsorge bzw. bei Arthrose gefüttert werden kann.

 

Die Verpackung ist nett aufgemacht: sie folgt ein wenig dem Trend von Vintage & nordish Style. Wer genau hinschaut, findet alle wichtigen Informationen auf der Verpackung. So auch, dass die Fleischbasis vom Huhn kommt. Dazu dann getrocknete Kartoffeln – ein beliebtes Futtermittel für Allergiker.

 

Die komplette Zusammensetzung liest sich so (Quelle Website Bozita 06/2016):

 

Zusammensetzung: Fleisch und tierische Nebenprodukte (Hähnchen 27%, frisches Hähnchen* 15%), getrocknete Kartoffeln*, Erbsenstärke*, Knochenfett*, getrocknete Zuckerrübenschnitzel*, Mineralstoffe, Lignozellulose*, Leinsamen*, Zichorieinulin* (FOS, 0,63%), Hefe*, Hagebuttenmehl* (0,25%).

 

Zusatzstoffe pro kg: Nährzusatzstoffe: Vitamin A 12000IE, Vitamin D3 1270IE, Vitamin C 440mg, Vitamin E (α-Tokopherylacetat) 330mg, Kupfer(II)- Sulfat, Pentahydrat 25mg; Mangan(II)-Oxid/Mangan(III)-Oxid 10,5mg; Zinksulfat, Monohydrat 111mg; calciumiodat, Anhydrat 2mg.Technische Hilfsstoffe: Antioxidantien (natürliche).

 

Analytische Bestandteile: Eiweiß 26%, Fettgehalt 16%, Rohfasern 3%, Rohasche (Mineralien) 7,5% (davon Kalzium 1,4% und Phosphor 1,1%), Omega-6 2,8%, Omega-3 0,5%, Wasser 10%.

 

 

Wenn man nun die Verpackung öffnet, kommt einem ein angenehmer Geruch entgegen: ich finde, die Kartoffel riecht man gut raus und das Futter riecht frisch. Die Pellets fühlen sich nicht speckig/fettig an, sondern lassen sich auch gut als Leckerli mitnehmen. Sie haben eine für meine Hündin angenehme Größe. Es gibt aber auch Trofu für kleine und für große Hunde (vermutlich bzw. hoffentlich ist dann auch die Pelletsgröße angepasst).

 

Kathy hat sich sofort auf das Futter gestürzt! Ich habe es probeweise im Gras versteckt und sofort war die alte Labbinase am Boden und hat auch noch den letzten Krümmel erschnuffelt und gefressen. Auch die nächsten Tage hat sie das Futter sehr gerne gefressen und vor allem auch sehr gut vertragen! Die Umstellung ohne Beimischung hat prima geklappt von „Grainfree“ in einer anderen Marke zu „Grainfree“ von Bozita.

 

Ich habe das Futter nun einen Monat lang gefüttert und muss sagen: Kathy riecht gut :-) Weder streng aus dem Maul oder speckig/muffig aus dem Fell. Sie glänzt, hat eine gute Verdauung und wirkt aufgeweckt, wie es für einen 16 Jahre alten Hund sein soll. Sicherlich auch ein Beitrag der 75% hochwertigen Proteingehalts...

 

Und das Beste zum Schluss: meiner Meinung nach hat das Futter sogar ein ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis! Wir werden es auf jeden Fall weiterfüttern und danken den „Futtertestern“ für diese Möglichkeit des Kennenlernens und Ausprobierens.

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Kathrin Nievelstein - Hinweis: Bei allen Berichten handelt es sich um die subjektive Meinung der Autorin. Diese stellen keine objektive Berichterstattung dar. Daher ohne Gewähr.