Audible Hörbücher & Hörspiele – ideal für die nächste Urlaubsreise mit dem Auto

*In Zusammenarbeit mit Audible*

Draußen scheint die Sonne und die Lust auf Urlaub steigt. Da wir meistens mit dem Auto unterwegs sind (immerhin bekommt man in einen Kombi jede Menge Gepäck), überlegen wir uns auch immer Unterhaltsames für die Kids, aber natürlich auch für uns. Radiohören ist eher für Mama & Papa, macht aber bei schlechtem Empfang wenig Spaß. Daher haben wir uns für dieses Jahr vorgenommen, einige Hörbücher ins Smartphone bzw. Tablet zu speichern, damit sowohl die Mädchen als auch wir Erwachsenen eine kurzweilige Reisezeit haben.

 

Aufgrund eines Tipps habe ich mich mal näher mit „Audible“ (einem Unternehmen der Amazon-Gruppe) beschäftigt. Dort kann man 30 Tage kostenlos auf Probe hören: man darf sich ein Hörbuch aussuchen und so den Service testen. Dazu benötigt man eine kostenlose App, die wir uns sowohl auf das Android-Tablet wie auch unser Android-Smartphone runtergeladen haben. Die App ist auch für Windows, iPad und PC verfügbar. Über das Smartphone lässt sich nun das Hörbuch ganz einfach mittels USB-Verbindung an unser Auto-Audiosystem anschließen, somit können wir alle mithören.

 

Als Test-Hörbuch haben wir uns „Der kleine Drache Kokosnuss bei den wilden Tieren“ ausgesucht, welches wir bereits als Buch kennen & lieben (unsere Rezension findet ihr hier).  

Allerdings werde ich mir wohl noch den aktuellen „Hello Sunshine“-Roman runterladen... wenn die Kleinen hinten schlafen oder ihr Hörbuch über Kopfhörer auf dem Tablet hören, kann ich mir ja auch als Pausenbuch ein Hörbuch anmachen ;) Jedenfalls ist die Auswahl riesig, rund 250.000 Hörbücher hat Audible derzeit im Angebot.

 

Und wenn die Urlaubszeit vorbei ist, kann ich das Abo jederzeit wieder kündigen – das gefällt mir wirklich sehr gut! Denn ich selbst lese doch immer noch am liebsten ganz „oldschool“ in Papierbüchern; für unsere Mädchen haben wir neben richtigen Büchern auch den Tolino (der laut Audible leider nicht kompatibel ist) und daher werden wir Hörbücher von Audibel vermutlich nur für längere Autofahrten nutzen. Aber wer weiß... vielleicht gefällt uns das System ja so gut, dass wir – obwohl wir kein Fan von Abos sind – bei bleiben?

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Kathrin Nievelstein - Hinweis: Bei allen Berichten handelt es sich um die subjektive Meinung der Autorin. Diese stellen keine objektive Berichterstattung dar. Daher ohne Gewähr.