Grünes Glück

Die schönsten Wohnideen mit Blumen & Pflanzen

von Sabrina Rothe, Anne Beckwilm und Simone Knauss, erschienen März 2017 im DVA Verlag, gebundenes Buch, 192 Seiten, ca. 170 Fotos, ISBN 978-3-421-04055-8

 

 

Da treffen sich die namhafte Fotografin Sabrina Rothe und die bekannte Interior-Stylistin Anne Beckwilm in einem Garten bei einem Auftrags-Shooting, sind sich auf Anhieb sympathisch und daraus entsteht dieser neu erschienene Bildband „Grünes Glück“. Mit an Bord ist die Journalistin Simone Knauss, welche aus ihrem reichen Erfahrungsschatz bei den Zeitschriften „Living at home“ oder „Schöner Wohnen“ schöpfen kann. Diese drei Namen haben bei mir in der Vorankündigung zu diesem Buch schon hohe Erwartung geweckt – und um es vorweg zu nehmen: meine Erwartungen wurden mehr als erfüllt!

 

Ja, um was für ein Buch handelt es sich denn nun? Es „nur“ einen Bildband zu nennen, wäre untertrieben; denn obwohl die vielen Blütenarrangements wirklich zauberhaft fotografisch festgehalten wurden – mit detailverliebten Nahaufnahmen, Licht-& Farbenspiel, mehreren optischen Ebenen oder auch mal dem romantisch anmutenden Weichzeichner – bietet das Buch auch jede Menge historische Informationen zu den verwendeten Blumen, welche je nach Jahreszeit mit Wohn-Accessoires oder Sträuchern in Szene gesetzt wurden. Aber das Buch ist vor allem auch ein Ideenfundus, denn es werden so viele Bastelideen oder Arrangements angeboten, die sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittene interessant und gut umsetzbar sind. Dazu geben die Autorinnen Tipps fürs gute Gelingen, was mir sehr gut gefällt.

 

Ja, wo fängt man an? Am besten in der passenden Jahreszeit :-) denn derzeit finden in unseren Vasen besonders Tulpen ihren Platz und hierzu gibt es ein ausführliches Kapitel mit Dekotipps, die Bilder zeigen aber auch die Vielfalt der wunderschönen Blume, weitab vom Discounterangebot. Zwar hat nicht jeder einen Blumenmarkt oder eine kreativen Floristenladen in der Nähe – besonders auf dem Land wird man da länger suchen müssen... - aber alleine schon die Arrangement-Ideen haben in mir schon den Wunsch ausgelöst, sofort mit zauberhaften Kranz aus Birkenzweigen mit Tulpen (auf S. 35) zu beginnen. Und wenn man gerade keine Birken zur Hand hat, kann man ja mit anderen Zweigen variieren, denn das Buch gibt uns LeserInnen eine Idee, aber keine feste Richtung vor, was mir sehr gut gefällt.

 

Es werden viele verschiedene Materialien verwendet; und beim Anblick von so mancher Glasgruppe dachte ich mir: Mensch, solche Gläser habe ich auch... bzw. ok, du musst deinen Schrank mal wieder aufräumen und schauen, welche Deko-Schätze sich in der letzten Schrankreihe versteckt haben ;)

 

Ja, Bilder & Texte machen Lust, die ein oder andere Idee selbst umzusetzen und somit ist „Grünes Glück“ ein besonderer Schatz für mich – sei es zum Schmökern, Träumen, Entspannen oder Ideen finden, kreativ aktiv werden... auf jeden Fall ist dieser Bild-Ideen-Infoband ein Gute-Laune-Buch, welches ich euch wärmstens ans Herz legen möchte!

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Kathrin Nievelstein - Hinweis: Bei allen Berichten handelt es sich um die subjektive Meinung der Autorin. Diese stellen keine objektive Berichterstattung dar. Daher ohne Gewähr.