Reiselust & Gartenträume

Geschichten über Reisen zu fernen Gartenparadiesen

von Heidi Howcroft, erschienen November 2017 im DVA, Hardcover mit Schutzumschlag, 248 Seiten, ISBN 978-3-421-04081-7

 

Der Titel, verbunden mit dem wunderschön gestalteten Schutzumschlag des wertig gebundenen Buches, verspricht eine Reise in ferne Länder und Gärten. Und da die deutsprachige Britin auch schon selbst Kreuzfahrten für Gartenfreunde organisiert hat, bekommen wir nun Geschichten aus 1. Hand. Spannend!

 

Ja, und das ist das Lesen dann auch ;) Wir beginnen quasi vor der Haustüre in Irland & Schottland, um dann – wie ich persönlich finde viel zu schnell – gen Italien, Spanien, Marokko, in die Karibik und nach Asien zu entschwinden. Heidi Howcroft spickt ihre Reiseberichte mit persönlichen Eindrücken rund um die Reise, die Crew, die Mitreisenden und lenkt dann immer wieder ein in die scheinbar schönsten Gärten ihrer Reiseroute. Dabei lassen sich ihre Berichte locker-leicht lesen, denn es handelt sich eher um Reiseerzählungen, gespickt mit einer Prise Humor und genug Ernsthaftigkeit, um dem Leser die Mentalität des Landes näher zu bringen.

 

Wer atmosphärische Gartenbeiträge sucht, ist hier richtig – wer in Bezug auf Gärten, Erschaffung & Leben mit diesen mehr in die Tiefe gehen oder sich Inspirationen suchen möchte, wird von diesem Reisebuch enttäuscht sein. Denn schon alleine das Fehlen von Fotos bzw. Bildern unterscheidet dieses Buch von einem „wirklichen“ Gartenbuch. Zwar sind die Gartenbeschreibungen anschaulich, aber doch eher oberflächlich – aus dem Auge des Betrachters und nicht des Gartendesigners heraus gesehen. Inspiration wird man sich so kaum holen können, was ich wirklich sehr schade finde! Denn aufgrund der wunderbaren Beschreibungen bekommt man richtig Lust, die Gärten & ihre Menschen leibhaftig auf Fotos zu sehen – aber hierzu leider Fehlanzeige.

 

Daher kann ich dem Buch, welches ich gerne als Reiseberichtesammlung weiterempfehlen kann, keine volle Sternenzahl geben, denn für mich enden trotz schöner Worte die Reiselust und die Gartenträume enttäuschend auf grau bedrucktem Papier – schade, hier wurde wirklich die Chance vertan, ein absolutes Meisterwerk der Reiselust & Gartenträume zu schaffen... die Worte versprechen viel, die Bilder fehlen. Sehr, sehr schade...

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Kathrin Nievelstein - Hinweis: Bei allen Berichten handelt es sich um die subjektive Meinung der Autorin. Diese stellen keine objektive Berichterstattung dar. Daher ohne Gewähr.