Hamsters in a House - der Spielspaß für Groß & Klein!

*Erfahrungsbericht - Werbung*

Wenn Mama anfängt zu quietschen und mit ihren Töchtern zusammen lachend auf dem Boden liegt... ja, dann hat sie wohl die neuen „Hamsters in a House“ entdeckt!

 

So ging es uns beim Auspacken der kleinen Spielfiguren ;) ich freute mich mit meinen Töchtern wie ein kleines Kind über diese putzigen Tierchen, die außen plüschig weich sind und sich an der Unterseite anschalten lassen. Wenn sie „on“ sind, fangen sie an zu vibrieren und bewegen sich durch die Vibration, verbunden mit den kleinen Bürsten an der Unterseite ziemlich schnell auf glatten Böden fort. Hach – Mama ist entzückt!

 

Und ihre Töchter auch ;) den ganzen Abend flitzen die kleinen Tierchen durch das Wohnzimmer und durften auch mit ins Bettchen, um vor dem Einschlafen noch ein wenig zu spielen. Wenige Tage später brachte der Nikolaus ein kleines Hamsterhaus, welches aus einem Haus mit Tragegriff und 4 Schienenteilen besteht, so dass eine Minirennbahn für die kleinen Hamster entsteht. Natürlich war dem Set auch ein Hamster beigefügt. Das Set ist so schön klein, dass man es auch mitnehmen kann und so durften die Hamster mit ihrem Haus am Spielzeugtag mit in den Kindergarten. Dort waren sie der Hit! Ja, die Freude über die kleinen bewegten Tierchen ist wirklich ansteckend und ich wurde nachmittags beim Abholen von diversen Müttern und auch Kindergärtnerinnen gefragt, wo man diese kleinen Hamster bekommen könnte ;)

 

Was ist denn eigentlich so faszinierend?

 

Nun, die kleinen Tiere (sie passen gut in kleine Kinderhände, sind ca. 5 cm klein und werden ab 4 Jahre empfohlen) sind plüschig weich mit Glitzerohren, es gibt sie in verschiedenen fröhlichen Farben und Mustern, das Vibrieren (welches man an-/ausschalten kann) lässt die Figuren auf lustige Weise fortbewegen, die Gesichter sind einfach entzückend mit dem Augen und der Knopfnase... und die passenden Häuser sind ebenfalls ansprechend gestaltet. Bunt, aus Kunststoff, mit beweglichen Türen/Toren, mit Schienen, so dass die Hamster „kontrolliert“ herumfahren und in das Spiel – z.B. mit anderen Figuren – einbezogen werden können. Meine Kleine hat sich sofort ihre Legofiguren geholt und eine kleine Welt erschaffen, mit der sie und ihre Freundinnen dann gespielt haben.

 

Der Freund meiner Großen meinte: Das ist eine Spielzeug-Rennbahn für Mädchen ;) und damit hat er nicht ganz unrecht, denn als wir ein paar Tage später von der Firma Beluga Spielwaren, die die Zuru-Sets in Deutschland vertreiben, ein großes Spielset zum Vorstellen bekamen, entstand wirklich eine richtige Rennbahn mit verschiedenen Stationen für nunmehr 6 Hamster.

 

Neben einem Supermarkt, in welchem die kleinen Hamster „einkaufen“ können, einen Einkaufswagen vor sich herschieben und div. Früchte etc. in diesen legen können, haben wir nun auch ein großes Hamsterhaus mit Laufrad, einem handbetriebenen Aufzug, einer „Musikbox“, einem Bett und einer Toilette :-) Der Clou in diesem Haus sind die Geräusche, welche man mit (nicht mitgelieferten 3x AAA-) Batterien aktivieren kann (der Einschalter befindet sich an der Unterseite des Hauses). So gibt es eine Begrüßung bei der Einfahrt ins Haus; wenn sich ein Hamster müde ins Bett legt, werden Schäfchen, ähm Hamster gezählt „one hamster, two hamsters, three hamsters... schnarchen“ und auf der Toilette wird „pooh“ gemacht und dann gespült!

Die mitgelieferten Schienen – es gibt zusätzlich noch Schienenpakete z.B. mit verstellbaren Kreuzungen – lassen sich immer wieder neu zu einer tollen Rennbahn zusammenbauen und hier wurden auch die Jungs & Männer der Familie aktiv: Wettrennen mit Hamster! Wer gewinnt?

 

Es ist echt herrlich zuzuschauen, wie aus einem vermeindlichen Mädchenspielzeug dann doch ein Spielzeug für alle wird ;) und wenn Papa die Rennbahn blockiert, spielt Töchterchen mit den kleinen Hamstern Eiswagenziehen oder Cabriofahren auf dem Fußboden. Diese gibt es als Einzelsets ohne Schienen, da diese Wagen nicht auf die Schienen passen... also ideal zum Mitnehmen oder auf dem Fußboden spielen.

 

 

Ein Wort zur Verarbeitung: die gesamte Hamsterwelt besteht aus buntem Kunststoff. Die Schienen und auch die Seitenteile der Häuser sind nicht sonderlich dick, man sollte also nicht allzu gewaltsam damit umgehen. Daher empfehle ich die Spielsets auch eher für Kinder, die schon besonnen mit ihrem Spielzeug umgehen... oder man schenkt den ganz Kleinen eines der Einzelsets – die Hamster einzeln oder das Cabrio. Bei diversen Sets sind auch Kleinteile wie Eisbecher, Früchte etc. enthalten, so dass diese nur für Kinder geeignet sind, die nichts mehr unkontrolliert in den Mund nehmen.

 

Die Passgenauigkeit der Schienen ist gut; wir haben auch immer alle Teile zu einer Rennbahn verarbeiten können. Die Kreuzungen lassen sich in der Richtung verändern und somit kann man neue Wege schaffen. Bewegliche Attraktionen wie der Aufzug hakeln manchmal etwas, Türen und Tore können schon mal aus den Angeln gehoben werden, lassen sich aber schnell und einfach wieder einsetzen.

 

 

 

Der Spielspaß ist wirklich groß und die Freude über die kleine Hamster und ihre Welt ist generationenübergreifend ansteckend ;) So saßen bei der letzten Familienfeier drei Generationen von Kleinkind bis Opa bei den „Hamsters in a House“ und spielten lachend miteinander. Sie fieberten im Wettrennen mit, lachten über die Geräusche, ließen die Hamster im Laufrad außer Puste kommen, gingen im Supermarkt Bananen kaufen, brachten den kleinen Figuren im Kreisel einen Drehwurm bei und halfen beim „Hamsterstau auf der Autobahn“, alles wieder in Ordnung zu bringen.

 

Ich gebe zu: nie habe ich gedacht, dass solch ein buntes Spielzeug alle faszinieren könnte – hat es aber getan! Noch Tage später bekam ich ein lachendes Hamster-Icon über Whatsapp von meiner erwachsenen Schwester, eine leise Nachfrage der Mutter der besten Freundin meiner Kleinsten und auch ich ertappe mich immer wieder dabei, wie ich die Bahn neu gestalte oder mit meinen Töchtern nach dem Kindergarten in der Hamsterwelt spiele...

 

Daher ist dieses Set, welches sich immer mehr erweitern lässt (derzeit gibt es insgesamt 11 Hamster zum Sammeln, div. Häuser & Sets wie z.B. noch eine Burger-DriveIn), meine absolute Weihnachtsempfehlung an euch! Ich wünsche euch viel Spaß damit :-)

 

Hamster Großes Haus Hamster Burger Drive-In Hamster Supermarkt Hamster Kleines Haus
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Kathrin Nievelstein - Hinweis: Bei allen Berichten handelt es sich um die subjektive Meinung der Autorin. Diese stellen keine objektive Berichterstattung dar. Daher ohne Gewähr.