"Littleli" - das personalisierte Kindergeschirr

*Werbung - Erfahrungsbericht*

Ob zuhause auf dem Frühstückstisch oder unterwegs im Picknickkorb – ich liebe buntes Melamin-Geschirr für meine Mädchen. Denn es hat so seine Vorteile: (fast) unkaputtbar lassen sich die Leichtgewichte prima im Rucksack mitnehmen und nehmen einem den Fall vom Hochstuhl bzw. Esstisch zumeist auch nicht sonderlich übel...

 

So habe ich mich sehr gefreut, die neue Marke „Littleli“ kennenzulernen, die ich euch nun näher vorstellen möchte:

 

Es gab einmal einen Papa namens Marcel Raczek, der für seine kleine Tochter einen schönen und einzigartigen Kinderteller gesucht hat... da er nicht fündig wurde, hat er kurzerhand selbst einen entworfen und daraus ist „Littleli“ entstanden. Die Idee dahinter ist, nicht nur stabiles & fröhlich buntes Kindergeschirr zu erschaffen, sondern jedem die Möglichkeit der Individualisierung zu geben!

 

Gerade das hat mich besonders angesprochen: fröhliches Kindergeschirr, welches ich nach Vorbild meiner Mädchen gestalten kann ;) und wie ich auf der Website mit angeschlossenem Shop schnell erfahren habe, auch kinderleicht!

 

Mit dem Konfigurator lassen sich Hintergrund, Hautfarbe, Augenfarbe, Gesichtsausdruck, Frisur, Haarfarbe und Brille erstellen und die Auswahl ist wirklich klasse. Auch der Name bzw. ein „Wunschwort“ werden aufgedruckt. Dieses Auswählen hat meiner Jüngsten riesigen Spaß gemacht :-) und sie hat sich ihren neuen Lieblingsbecher und Frühstücksbrettchen in verschiedenen Größen erstellt.

 

Dabei ist es nicht geblieben; beim Anblick von Hasi & Einhorn „mussten“ natürlich noch Geschirrteile aus diesen Kollektionen mit in den Warenkorb; es gibt auch noch weitere Auswahl wie Traktoren, Eisenbahn, Prinzessinnenschloss, Schiff, Rakete, Polizeiauto, Kutsche, Igel, Fuchs, Feuerwehrauto, Eule, Bauernhof und Bär... ehrlich gesagt konnten wir uns kaum entscheiden, welches Geschirr wir uns nun zur Ansicht bestellen und es war auch sicherlich nicht unsere letzte Bestellung ;)

 

Der Bestellvorgang war einfach und die Zahlungsarten sind kundenfreundlich. Nun hieß es Warten... und hier kann es schon mal bis zu 14 Tage dauern, bis die Bestellung – ausgezeichnet verpackt – bei einem ankommt... etwas schwierig für ungeduldige Mädchen, die einen jeden Tag fragen, ob denn der Postbote schon das selbst gestaltete Geschirr gebracht hat ;)

 

Endlich war der Tag da und der Postbote hatte das passende, heiß ersehnte Paket dabei... beim Auspacken gab es dann viele „Ahs“ und „Ohs“, denn die ganze Familie stand erwartungsvoll am Tisch und schaute zu, wie die strahlenden Mädchen ihr neues Geschirr aus der Folie wickelten.

 

Die individuell gestalteten Gesichter bringen gleich Fröhlichkeit auf den Tisch – ich musste beim Anblick von „Funny Girl“ schmunzeln und sie zaubert immer noch bei jedem Gebrauch ein Lächeln in mein Gesicht. Die Jüngste bestand sofort darauf, den Einhornteller mit Obst einzuweihen und den Lieblingsbecher mit Wasser zu füllen.

  

  

 

Die Verarbeitung ist ausgezeichnet: die Drucke sind sauber, die Farben kräftig und die Muster vollständig ohne Fehler aufgearbeitet. Die Brettchen haben leichte Ränder rundherum, so dass auch die Kleinsten die Blaubeeren nicht so leicht vom Essbrettchen schubsen. Leider haben die Bretter keine Silikonfüsschen... Die Becher fühlen sich gut am Mund an und haben eine schöne Größe, so dass sie von kleinen Kinderhänden gut gegriffen werden können.

 

Wir nutzen das Geschirr nun nahezu täglich; es wird die Brotscheibe mit dem Tafelmesser geschnitten, der Kuchen mit der Gabel aufgepickst und das benutzte Geschirr landet im Geschirrspüler. Nach knapp 3 Wochen Einsatz sind noch keinerlei Gebrauchsspuren zu sehen, was für eine gute Qualität – übrigens „Made in Germany“ - spricht!

 

Fazit: Ob als Geburtstagsgeschenk, als Mitbringsel oder demnächst für die Einschulung als kleine Überraschung in der Schultüte – uns konnte „Littleli“ absolut überzeugen und wir werden sicherlich noch mehr Teller & Frühstücksbrettchen bestellen... immerhin möchte meine Jüngste noch ein Schloss, ein weiteres Einhorn und die passende Kutsche :-) Ich mag die Personalisierung sehr, denn wo findet man schon das eigene Mädchen mit der passenden Haarfarbe und der Lieblingsfrisur? Nun, ihr seht: der Shop hat „Suchtpotential“ und die Auswahl ist wirklich groß!

  

 

 

"Littleli" bietet auch noch mehr... wer auf der Suche nach einer hübschen Mutterpass-Hülle ist, sollte mal hier schauen:

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Kathrin Nievelstein - Hinweis: Bei allen Berichten handelt es sich um die subjektive Meinung der Autorin. Diese stellen keine objektive Berichterstattung dar. Daher ohne Gewähr.