Willkommen, kleine Frühlingsfee! 

<< Werbung >>

So langsam kommt der Frühling!

 

Die Vöglein zwitschern, die ersten Blumen leuchten im Garten und zartgrüne Knospen erscheinen wie aus Geisterhand an den Büschen & Bäumen... und die fleiße Frühlings-Fee „Flora“ bepflanzt ihren magischen Fairy-Garten neu ;)

 

Ja, bei uns wohnt nun eine Blumenfee!

 

Sie ist mit ihrem „My Fairy Garden“-Blumentopf und ihrem kleinen Hasenfreund bei uns eingezogen... meine Töchter sind überglücklich!

 

Das Gartenset, bestehend aus einem Feen-Blumentopf (mit Feenwohnung), der Frühlingsfee Flora, ihrem kleinen Hasenfreund, einem Päckchen Senfblumen-Samen und einem Untersetzer, haben wir das erste Mal in der Werbung von „Disney Channel“ gesehen. Wir alle – von Mama bis Kids – waren von der Idee sofort hin und weg...

 

Ja, und so Flora bei uns eingezogen: ihr Blumentopf-Zuhause wurde sofort mit einer zierlichen rosa Blumenpflanze bepflanzt, die sich unsere Jüngste im Blumenmarkt alleine ausgesucht und dann mit Mama`s Hilfe auch selbständig eingepflanzt hat. Stolz hat sie ihrer kleinen Feenfreundin das wirklich hübsch gestaltete Haustürchen geöffnet und das neu gestaltete Zuhause gezeigt.

 

Da wir ja auch mal gerne umdekorieren, bietet die Firma „Tomy“ (Interplay UK ltd. Aus England) auch gleich verschiedene Dekovorschläge: mal gibt es Pflanzenideen, mal bekommen wir gezeigt, wie Senfblumen aussehen und besonders gut gefällt mir persönlich die Gestaltung eines „Dachgartens“ mit Hilfe von Eichelschälchen als Teetassen, Moos als Terrassenboden und Knopf-Stühle für die Fee & ihre Freunde... das Set fördert wirklich die Neugier und die spielerische Fantasie, was mir gerade in Verbindung mit der Natur besonders gut gefällt.

 

Der Blumentopf ist übrigens aus stabilem Kunststoff, ebenso wie die Figuren.

 

Da gerade der Hase recht klein ist, sollten die Kids allerdings schon so groß sein, dass sie sich nichts mehr in den Mund stecken. Empfohlen wird das Set vom Hersteller ab 4 Jahre.

 

Der Untersetzer ist aus durchsichtigem, etwas dünnerem Plastik, was ich schade finde. Denn so sieht er nicht so wertig aus. Ich fände es besser, wenn der Untersetzer im gleichen Stil wie der Blumentopf gestaltet wäre... wie ein kleiner Vorgarten vielleicht.

 

 

  

Es gibt noch weitere Sets, z.B. mit den Feen Lilly, Belle und Fenn... ich bin mir sicher, dass irgendwann unsere „Flora“ noch eine zauberhafte Nachbarin bekommt ;)  

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Kathrin Nievelstein - Hinweis: Bei allen Berichten handelt es sich um die subjektive Meinung der Autorin. Diese stellen keine objektive Berichterstattung dar. Daher ohne Gewähr.