Kleine Schätze, große Freude – die Überraschungsbox der TeeFee für Kinder!

Heute möchte ich eine tolle Überraschung vorstellen, welche wir bei „elternheute“, einer neuartigen Plattform auf Facebook für Mütter, Väter und solche, die es werden wollen, gewonnen haben. Auf elternheute findet man das ein oder andere leckere und kindgerechte Rezept (wie z. Bsp. „Arme Ritter“, welche ich in meiner Kindheit geliebt habe) oder auch Diskussionen über Artikel, passend zum Thema Eltern. Ja und eben auch mal ein Gewinnspiel, bei dem wir Glück hatten und die brandneue „Schätzebox“ der TeeFee gewinnen konnten – danke schön!

 

Die TeeFee kennt ihr, wenn ihr uns schon seit letztem Jahr besucht: wir durften bereits die 4 Teesorten der TeeFee, Pfefferminze, Himbeere, Fenchel und Kamille – allesamt Biotees und zahnfreundlich mit Stevia gesüßt – kennenlernen und euch vorstellen. Obwohl wir anfangs nicht von jeder Sorte begeistert waren, gehört die TeeFee mittlerweile zu unserem Standard-Teesortiment. Auch verschenke ich gerne mal die ein oder andere Produktprobe mit guter Resonanz. Ja, wir sind mittlerweile TeeFee-Fans! Auch, weil TeeFee nicht nur Tee ist, sondern es auch wunderbare, kindgerechte Produkte gibt: kleine Bücher im „Pixie“-Stil mit der TeeFee und ihren Freunden, Ausmalbilder zum Runterladen aus dem Shop und eben seit neustem auch die „Kleine Schätze, große Freude“-Box!

  

Ich gebe zu: ich mag Überraschungsboxen und habe damit meine Kinder schon angesteckt. Während meine Große mehr auf Schmuckboxen steht, ich Lebensmittelboxen liebe, findet meine Kleine kindgerechte Überraschungsboxen klasse – daher durfte sie die TeeFee-Box auch als Erste auspacken.

 

Achtung – wer sich jetzt selbst überraschen lassen möchte, darf bitte nicht mehr weiterlesen, sondern geht am besten gleich in den „SHOP“ zum bestellen viel Freude damit!

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Alle anderen hier entlang:

 

 

Die Box hat die Größe einer großen Tortenschachtel einer bekannten Tiefkühl-Kuchenfirma (C&W) Die Banderole zeigt die typischen Farben und natürlich die TeeFee – Wiedererkennung garantiert ;) Meine Kleine wusste sofort, wer uns die Box geschickt hat ;)

 

Schiebt man die bunte Banderole ab, dann erhält man eine schneeweiße Pappschachtel – ideal zum Bemalen und Füllen der Schatzkiste. Natürlich erst nach dem Öffnen, Staunen und Probieren!

 

Öffnen wir den Deckel, so gibt es eine ganze Menge zu entdecken: insgesamt 13 ausgewählte Schätze warten darauf, ausgepackt zu werden:

 

4 Packungen Kindertee (jeweils 1 Packung pro Sorte), 2 Erfrischungsgetränke im Tetrapack (erst seit kurzem im Sortiment) in den Geschmacksrichtungen Himbeertee und Kakaotee. Den Himbeertee hat meine Tochter sofort aufgemacht und dann zum Frühstück getrunken. Sie fand ihn richtig lecker und ich denke, für Urlaubsreisen etc. werde ich bestimmt einen kleinen Vorrat im Haus haben. Sonst nehmen wir lieber eine Trinkflasche, um nicht zu viel Müll zu transportieren. Den Kakaotee haben wir noch nicht probiert und werden unseren Bericht später entsprechend ergänzen.

 

Weiter findet meine Kleine noch eine Dose mit 30 Wachsmalstiften von Stadtlandkind dazu passend 3 Ausmalbilder der TeeFee, die auch gleich ausprobiert und angemalt wurden. Dazu eine TeeFee-Snackbox und einen Aufkleber von „gutmarkiert“ – der Aufkleber fand gleich seinen Platz auf der Brotbox ;) Der große Turnbeutel aus Baumwolle mit Frosch wird ebenso seit dem Auspacken der Box durch die Gegend getragen und stolz jedem gezeigt wie das kleine Buch „Abenteuer aus dem Feenreich“. Ideal zum Vorlesen und Entdecken ist auch das Pixie-Wissensbuch „Gesund Essen und Trinken“, welches in der Schachtel lag. Fragend schaute mich meine Kleine dann an, als die eine Rolle Zugbandbeutel hervorholte. Als ich ihr erklärte, dass dies Müllbeutel sind, gab sie mir die: da Mama, für dich! Ebenso für Mama (und Papa) sind dann noch die beigelegten Flyer und Rezepttipps… ihr seht: eine Box voller Überraschungen!

 

Unser Fazit: eine tolle Box mit jeder Menge leckerer und schöner Überraschungen, ideal auch als Urlaubsstarterbox mit Beschäftigungsmaterial und Getränken oder auch als Geburtstagsüberraschung geeignet. Wir finden es toll, was sich die Macher und Macherinnen rund um die TeeFee so alles einfallen lassen, sagen herzlichen Dank an „elternheute“ für diesen tollen Gewinn… und gehen jetzt eine Tasse TeeFee trinken!

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Kathrin Nievelstein - Hinweis: Bei allen Berichten handelt es sich um die subjektive Meinung der Autorin. Diese stellen keine objektive Berichterstattung dar. Daher ohne Gewähr.