Hähnchenbrust in Blätterteig

 

Zutaten:

 

1 große Hähnchenbrust

1 Rolle Blätterteig

8 Scheiben Lachsschinken

50 g geriebenen Emmentaler

2 TL Basilikum-Pesto

 

 

Zubereitung:

 

Hähnchenbrust waschen und mit Küchenkrepp trockentupfen. Dann mit einem scharfen Messer in 2 Scheiben schneiden (quer durchschneiden). Die Hähnchenbrust in der Pfanne kurz anbraten.

 

Blätterteig ein paar Minuten bei Raumtemperatur liegen lassen (damit er weicher wird), dann halbieren.

 

Auf jede Hälfte etwas Pesto geben, dann je 4 Scheiben Lachsschinken und darüber etwas Käse streuen.

 

Die angebratene Hähnchenbrust auf den Lachsschinken legen und den Blätterteig dann einschlagen, bis die ganze Hähnchenbrust eingewickelt ist.

 

Mit einer Gabel die Ränder runterdrücken. Auch oben den Rand etwas mit der Gabel verschließen und ein paar Löcher in den Blätterteig stechen, damit er nicht zu sehr aufbläht.

 

Dann auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und mit ein bisschen Wasser bestreichen.

 

Im Backofen (vorgeheizt) bei 200° C ca. 30 Minuten backen.

In der Klara bei 180°C ca. 20-25 Minuten backen.

 

Guten Appetit!

 

 

Auf dem Bild habe ich die Hähnchenbrust im Blätterteig mit einer schnellen Kartoffelsuppe serviert: einfach Kartoffeln mit kleingeschnittenem Gemüse in Brühe weichkochen, pürieren und mit Salz/Pfeffer/Muskat abschmecken.

 

Sollten die Blätterteigplatten zu groß sein, mache ich gerne (siehe Bild) aus den übrig gebliebenen Streifen eine kleine Nutella-Nachspeise: dazu die Blätterteig-Streifen einfach mit Nutella beschmieren, einrollen und in kleine Papierförmen legen. Dann mit dem Hähnchen in den Backofen.

 

Die Basilikum-Pesto ist eine Idee aus der HelloFresh-Classicbox: Basilikum mit Mandeln (Haselnüsse oder Pinienkerne oder Cashewkerne passen auch wunderbar!), Zitronen-Olivenöl, Salz, Pfeffer mit dem Pürierstab pürieren. Eventuell etwas frischenKnoblauch mitpürieren. Hält sich in geschlossener Dose ein paar Tage im Kühlschrank.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Kathrin Nievelstein - Hinweis: Bei allen Berichten handelt es sich um die subjektive Meinung der Autorin. Diese stellen keine objektive Berichterstattung dar. Daher ohne Gewähr.