Käsekuchen-Muffins nach Romanvorlage

Entnommen (abgewandelt in der Menge) aus "Die Oleanderfrauen" von Teresa Simon, erschienen Januar 2018 im Heyne Verlag; Danke auch an "Sabih", welche das Rezept dem Roman beigefügt hat.

Ich liebe Romane, die am Ende für uns LeserInnen ein paar authentische Rezepte parat halten. So finden sich auch im neusten Teresa Simon-Roman (meine Rezension zu "Die Oleanderfrauen" findet ihr *hier*) einige Kuchen- und Kaffeerezepte, von denen ich als Erstes den Käsekuchen ohne Boden ausprobiert habe. 

 

Die Zutatenmenge habe ich meinen Muffins angepasst und die Zeiten für die Heißluftfritteuse (meine "Klara" Vitair Turbo von Klarstein) abgewandelt. Die Angaben für den Backofen habe ich aber auch dazu geschrieben.

 

Guten Appetit! Und viel Spaß beim Lesen :-)

Zutaten:

 

  • 100 g Butter
  • 125 g Zucker
  • 3 Eier
  • ¼ TL Zitronenschale (Dr. Oetker)
  • 500 g Quark (20%)
  • 50 g Mehl (Weizenmehl 405)
  • 50 g Mandelplättchen (geschält und gehobelt)

 

Zubereitung:

 

Silikon-Muffinförmchen (ca. 12 Stück)

 

Butter, Zucker, 2 Eigelb und 1 ganzes Ei schaumig schlagen. Zitronenschale und Quark unter die Masse rühren, danach das Mehl und die Mandelplättchen dazugeben und zu einem glatten Teig verrühren.

 

2 Eiweiß zu festem Schnee schlagen und unter die cremige Teigmasse heben.

 

Den Teig in die Muffinförmchen (Silikon) füllen.

 

 

Backofen vorheizen (150 °C Umluft) ca. 60 Minuten; nach dem Backen im Backofen auskühlen lassen.

 

Heißluftfritteuse „Klara“ (Vitair Turbo von Klarstein) – ohne Vorheizen – 150°C für ca. 50 Minuten auf dem Rost (hoch) backen. Nach 20 – 25 Minuten mit ein bisschen Backpapier und Rundblech abdecken. Nach dem Backen Stäbchenprobe, ggf. noch etwas Zeit nachgeben. Nach dem Backen „Klara“ noch geschlossen halten und die Muffins auskühlen lassen.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Kathrin Nievelstein - Hinweis: Bei allen Berichten handelt es sich um die subjektive Meinung der Autorin. Diese stellen keine objektive Berichterstattung dar. Daher ohne Gewähr.