Leder-Accessoires von Monte Lovis

*Werbung / Erfahrungsbericht*

So manch einer von euch kennt ja unsere Leidenschaft für Produkte aus Echtleder ;) Leder riecht gut, fühlt sich gut an und ist strapazierfähig... ein Produkt für die Ewigkeit. Auf der Suche nach einem neuen Herrengürtel bin ich auf die Firma Monte Lovis gestoßen, welche ihre Produkte u.a. über einen Amazon-Shop vertreibt. Zwei Produkte möchte ich euch nun gerne vorstellen:

 

Monte Lovis Echtleder-Herrengürtel mit Automatikschnalle

 

Echtes Rindsleder, Gürtel mit Automatikschließe, Länge verstellbar von 56 - 130 cm Bundweite, Breite ca 3,5 cm

Praktische Automatikschließe, bequeme Verstellbarkeit durch lochloses Gürtelsystem

 

Nachdem mein Mann schon schlechte Erfahrungen mit dieser Art von Gürtelschnalle gemacht hat, waren wir auf diesen Herrengürtel wirklich sehr gespannt und wurden überrascht!

 

Der Gürtel wird in einer Schatulle (Schublade) geliefert, die an sich schon richtig schick aussieht. Das Logo oben auf, zweifarbig abgesetzt - ein Hingucker und schön als Geschenk. Der Gürtel selbst ist in einem Säckchen verpackt und so geschützt. Auch das deutet auf eine entsprechende Wertigkeit hin.

 

Der Ledergürtel selbst ist recht schwer und aus ordentlich stabilem Echtleder. Die Nähte sind sauber und gleichmässig. An der Spitze gibt es den Logo-Aufdruck "Monte Lovis", das Ende ist nicht abgenäht, so dass sich der Gürtel gut mit einer scharfen Schere auf die entsprechende Länge kürzen lässt. Achtung, bitte nur vom Ende aus kürzen, denn am Anfang befindet sich - ähnlich einem Kabelbinder - eine "treppenartige" Reihe aus Kunststoff, in welche die Zacken des Verschlusses einrasten. Und genau hier zeigt sich die gute Verarbeitung - wir hatten schon Modelle ohne diese Rasterreihe und somit wenig Halt der Gürtelschnalle - Monte Lovis hat dieses Problem exzellent gelöst.

 

Die Schnalle selbst ist ein toller Hingucker: auf Hochglanz poliert, mit einem Schieber zum Lösen nach dem Einrasten und einem guten Greifen des Endes - der Gürtel liegt sicher in der Schnalle und lässt sich an der Hose sehr einfach festziehen und wieder lösen. Bislang hat sich der Gürtel auch alleine nicht gelöst, da der Schieber einen gewissen Widerstand bietet, bis er sich öffnet.

 

Monte Lovis Echtleder Portemonnaie

 

Monte Lovis Damen Echt-Leder Portemonnaie mit Münzfach und Fächern für Visiten- und Kreditkarten

Ausstattung: 3 Geldscheinfächer, 1 Reißverschlussfach, 2 Münzgeldfächer, 8 Fächer für Kreditkarten, 1 Fach für Personalausweis und 1 extra Fach

Geldbeutel Maße: 19 x 10 x 4 cm, Farbe: Tonbraun, Gewicht: 220 g, Material: Rindsleder

 

 

Geldbörsen müssen bei mir einiges aushalten und so bedarf es einer guten Verarbeitung, damit sie auch lange halten. Denn gerade Echtleder-Artikel werden ja im Laufe der Jahre immer schöner, oder?

 

Dieser Geldbeutel ist groß, aber recht schmal (siehe Maße des Verkäufers), so dass ich zwar alle Karten, aber nicht den Kinderpass einstecken kann (wenn die Außenlage Leder nicht so stramm abgemessen wäre, hätte es vielleicht geklappt und würde optisch auch besser aussehen)... das ist aber das einzige Manko, denn eigentlich bekommt man wirklich viel rein! Mir gefällt das geschlossene Münzfach (ein bisschen "oldschool" wie bei Oma mit dem Flügelverschluss; ich mag das), die Verarbeitung (alles vernäht, Nähte sauber und gleichmässig gearbeitet) und das Design sehr. Das Echtleder sieht schon ein bisschen "used" aus, was ich lieber mag wie glatt-glänzendes "Neu"-Leder. Der Markenprint "MonteLovis" sieht echt schick aus. Der Verschluss (Druckknopf) sitzt gut und schließt zuverlässig.

 

Alles in allem ein nützlicher Echtleder-Geldbeutel, robust verarbeitet und mit robustem Look, der einem sicherlich lange begleiten wird. Daher ausgezeichneten Preis-/Leistungs-Verhältnis.

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Kathrin Nievelstein - Hinweis: Bei allen Berichten handelt es sich um die subjektive Meinung der Autorin. Diese stellen keine objektive Berichterstattung dar. Daher ohne Gewähr.