Besser als Glühwein ist.... Glühficken!

„Hach Kind, das ist aber sehr unanständig“...

 

… ja Mama, in deiner Generation wären solche Produktnamen undenkbar gewesen, heute geht man doch viel lockerer damit um – besonders, wenn es so lecker ist wie der neuste Clou von „Partyschnaps.com“!

 

Glühficken ist die heiße Variante von Ficken, den wir euch schon mal HIER mit Cocktailstipps vorgestellt haben... und um es gleich vorweg zu nehmen: Glühficken ist hammergeil! („Huch, schon wieder so ein böses Wort“!)

Doch Moment... eigentlich ist Glühficken noch viel mehr als nur eine heiße Variante, denn verschiedene Gewürze (welche? Das ist ein Geheimnis *gg*) machen aus dem Jostabee(ä)renstarken Kultgetränk eine s....ehr leckere Variante für kalte Winterabende. Vergesst den Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt – vergesst die Kräuterplörre aus dem Supermarkt ;)

 

Meine Große und ich haben uns die 0,75 l Flasche Glühficken an einem eisig kalten Abend genehmigt – nein, dieses Mal wollten wir nicht mit anderen Mädels teilen ;) und schwebten mit 9% vol. Alkohol recht schnell im 7. Himmel – mit Glühbäckchen und warmen Füßen. Der Geschmack ist unserer Meinung nach milder bzw. ausgewogener durch die Gewürze – ach sagen wir`s einfach so: lecker! Nur kalt fanden wir ihn.... nun ja, da schmeckt uns dann der „normale“ Ficken besser.

 

Als die Flasche leer war, kam sofort die Ansage: Den will ich an Weihnachten trinken! Ok, also schnell in den Onlineshop von Partyschnaps.com und Nachschub ordern.... bis bald, wir sehen uns!

 

 

 

PS: noch ein Wort von Mama zu den Engelchen "herzallerliebst sind sie, die beiden"! Hach, Mama...

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Kathrin Nievelstein - Hinweis: Bei allen Berichten handelt es sich um die subjektive Meinung der Autorin. Diese stellen keine objektive Berichterstattung dar. Daher ohne Gewähr.