Die kleine Traumküche in Cornwall

*Werbung / Rezensionsexemplar*

Roman von Jane Linfoot, erschienen März 2020 im HarperCollins Verlag, Paperback/Taschenbuch, 448 Seiten, ISBN 978-3959674188

 

 

„Sophie ist ein Naturtalent, wenn es um Multitasking geht. Irgendwie hat sie es geschafft, Tilly ihren Zopf zu flechten, einen Marketing-Bericht zu überfliegen, Maisie ihre Biokarotten und Kichererbsen zu geben, Marco davon abzuhalten, mit seinem Traktor durch die Klapptur nach draußen auf den Hof zu fahren und nebenbei auch noch mir und Milla Anweisungen zu geben.“ (S. 80)

 

Herzlich willkommen im Freundeskreis von Clemmie! Die Viererclique, welche mit Nell und Plum komplett ist, hat die Jugend in einem kleinen Küstenort namens St. Aiden verbracht. Während ihre Freundinnen sich ihr Leben in dieser wunderschönen Ecke Cornwalls eingerichtet haben, ist Clemmie um die Welt gezogen – von Job zu Job und kommt nun eigentlich nur wegen des Verkaufs ihres Erbes – einem kleinen Apartment direkt am Meer – zurück. Aber sie hat nicht mit den Erinnerungen gerechnet, die nach und nach auf sie einprasseln... und nicht mit dem Nachbarn, der ihr das Backen beibringt ;)

 

Ich muss zugeben, daß Titel und Coverbild mich magisch angezogen haben: Traumküche und Cornwall klingt nach einer wunderbaren Kombination und das Bild der gemütlichen Wohnküche mit Meerblick ist doch ein Traum, nicht wahr? Also ich möchte da sofort einziehen ;) und auch nach dem Lesen des Romans bin ich der gleichen Meinung, was für die Geschichte spricht.

 

Die englische Autorin erzählt locker und in moderner Sprache, dabei aber nicht flapsig, sondern treffend, daß ich mich sofort in die Protagonistin und ihre Umgebung hineinversetzen konnte. Bilder entstanden vor meinem inneren Auge und zu gerne hätte ich die Geschichte als Bilderbuch gehabt. Nun, wir haben dafür einige leckere Rezepte on top bekommen!

 

Entgegen dem letzten Roman, den ich von der Autorin gelesen habe (ein Teil der Brautladen-Reihe), fühlte ich mich mitgenommen und gut aufgehoben. Die verschiedenen Charaktere waren gut ausgearbeitet, der Ablauf nachvollziehbar und doch auch für eine Überraschung gut. Mir hat`s gefallen!

 

Daher bekommt „Die kleine Traumküche in Cornwall“ auch gerne eine herzliche Empfehlung, denn der Roman hat meines Erachtens alles, was ein unterhaltsamer, leichter Freundinnen-Sommer-Roman braucht.

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Kathrin Nievelstein

Hinweis: Ich verwende "Amazon-Affiliate-Links". Wenn du auf einen dieser Affiliate-Links klickst und ein Produkt kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich fallen keine Gebühren oä an. Von dem Geld (zumeist wenige Cent/Produkt) kann ich u.a. die monatl. Hostinggebühren für die Website bezahlen. Vielen Dank!

Achtung: Bei allen Berichten handelt es sich um die subjektive Meinung der Autorin. Diese stellen keine objektive Berichterstattung dar. Daher ohne Gewähr.