Let`s Jucie mit Sophie

Für mehr Power und Klarheit – inkl. 5 Tage Saft-Plan

Ratgeber von Sophie von Gallwitz, erschienen April 2016 im Aurum Verlag, 216 Seiten, ISBN 978-3958830707

 

 

Auf der Suche nach einem informativen Buch zum Thema Entsaften, welches als moderne Ergänzung zu dem Standardwerk „Frische Frucht- und Gemüsesäfte“ von Norman W. Walker dienen sollte, bin ich auf „Let`s juice mit Sophie“ von Sophie von Gallwitz gestoßen und begeistert!

 

Das Buch ist sehr gut aufgebaut: In den Klappumschlägen finden sich zum schnellen Nachlesen die „Basenkicker“ und eine Auflistung von Obst & Gemüse mit deren Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen. Das Buch besteht aus 5 Teilen:

 

Teil 1: Pflanzensaft schenkt Lebenskraft – Grundsätzliches und die Anfänge der „Saftbewegung“

 

Teil 2: Power für ein erfülltes Leben – Ausführliches zu Säuren, Basen, Vitalstoffe, das Thema Darm und die Bakterien und weiteres zum Thema „Lebendige Nahrung“ wie Aminosäuren, Kohlenhydrate, Ballaststoffe, Enzyme, Mineralien uvm.

 

Teil 3: Juicing – eine kleine Entsafterkunde, was braucht man außerdem und wie lagert man Zutaten und Saft? Tipps zur Umstellung und was ist der Unterschied von Saft und Smoothie – wir bekommen es erklärt.

 

Teil 4: Juice Groove – Nun geht`s ans Eingemachte! Wir bekommen Tipps zu Mischungen, Grünen Säften, Shakes, Detox-Wasser und Tee. Außerdem gibt es die Welt der Kräuter und Gewürze... sehr informativ und inspirierend

 

Teil 5: Let`s juice – auf geht`s in die umfangreiche Liste der Basiszutaten (Gemüse & Obst) und absolut leckeren Rezepten, die thematisch nach Bedarf & Zweck / Ziel sortiert sind.

 

Abschließend gibt es diverse Juicing-Pläne und Snacks... ich sag`s ja: das Buch ist eine wahre Fundgrube!

 

Mal abgesehen von dem informativen Inhalt ist das Buch sehr ansprechend gestaltet. Es macht einfach gute Laune und Lust, sich in das Thema „Saft“ reinzulesen und Neues auszuprobieren. Die Autorin kennt keinen erhobenen Zeigefinger, sondern spricht in locker-moderner Sprache von ihren eigenen Erfahrungen (empfiehlt übrigens auch das o.g. Buch von Norman W. Walker). Es lässt sich wirklich leicht lesen!

 

Und die schönen Fotos wie auch die übersichtliche, grafisch gut aufbereitete Aufmachung machen das positive Bild „rund“.

 

„Sexy Sellerie“ (übrigens, mein Lieblings-Saft-Gemüse), „Kopf-Futter“, „Cancer-Fighter“ und „Schlanke Linie“ sind nur einige der Überschriften, die eine Prise Humor ins Spiel bringen und so doppelt motivieren.

 

Fazit: Für mich ein tolles Buch rund um das Thema „Saft“ - mit vielen Infos, Tipps & Rezepten. Mal zum Nachlesen oder „schnell nachblättern“, mal zum sich inspirieren lassen oder um Neues auszuprobieren. Meine absolute Empfehlung und Daumen hoch!

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Kathrin Nievelstein - Hinweis: Bei allen Berichten handelt es sich um die subjektive Meinung der Autorin. Diese stellen keine objektive Berichterstattung dar. Daher ohne Gewähr.