Schnell & einfach: Kastanien aus der Heißluftfritteuse

*Werbung wegen Markennennung*

Esskastanien (auch Maronen genannt) sind bei uns heißbegehrt in der Herbstzeit. Auch auf dem Weihnachtsmarkt bleibt immer ein Familienmitglied beim "Maronenmann" stehen :-)

 

Wer Lust auf die heiße, geröstete Leckerei auch zuhause hat und dazu noch eine Heißluftfritteuse sein eigen nennen darf, kann sich glücklich schätzen: in einer halben Stunde (ok, je nach Menge und Arbeitsgeschwindigkeit beim Einschneiden) sind die leckeren, kleinen Dinger auf den Tisch gebracht.

 

Ich habe eine "Klarstein Vitair Turbo" zuhause, welche einen sogenannten Rollkäfig für Pommes & Co hat. In diesem routierenden Käfig wird der Inhalt automatisch gedreht und somit kommt die Heißluft an alle Seiten - ideal zum Rösten.

 

Zuvor müssen die rohen Maronen / Esskastanien mit einem scharfen/spitzen Messer an der gewölbten Seite kreuzförmig eingeschnitten werden. Dies braucht ein wenig Kraft - aber vorsichtig, nicht abrutschen! Ich lege dazu die Kastanie auf ein Küchenbrett und schneide so das Kreuz ein. Danach landet die Kastanie in eine Schüssel mit kalten, klarem Wasser...

 

 

Wenn alle Kastanien eingeschlitzt sind, dann legt man sie vom Wasserbad in den Rollkäfig. Dieser wird dann in die Vitair eingehängt.

 

Deckel schließen, Programm starten.

 

Ich nehme dazu das sogenannte "Pommesprogramm", welches folgende Einstellungen hat: 230 °C, Roll-Automatik an. Nach 20 Minuten sind die Kastanien aufgeplatzt, die Schale knusprig und lässt sich gut abschälen.

 

Guten Appetit!

Übrigens, man kann mit kalten Maronen (vielleicht bleiben ja doch ein paar übrig ;)) ein leckeres Brot backen!

 

Das passende Rezept für ein Maronen-Dinkelbrot findet ihr HIER IN MEINEM REZEPTBUCH

 

Dies ist übrigens meine Heißluftfritteuse, die mich schon seit mehr als 3 Jahre begleitet. Sie ist mehrmals die Woche im Einsatz und aus meiner Küche nicht mehr wegzudenken... mehr Rezepte und Ideen findet ihr HIER unter "MEINE KLARA VITAIR!"

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Kathrin Nievelstein - Hinweis: Bei allen Berichten handelt es sich um die subjektive Meinung der Autorin. Diese stellen keine objektive Berichterstattung dar. Daher ohne Gewähr.