Eine wilde Symphonie

*Werbung / Rezensionsexemplar*

Kinderbuch von Dan Brown, illustriert von Susan Batori, aus dem Englischen nachgedichtet von Uwe-Michael Gutzschhahn, erschienen September 2020 im Boje Verlag, Festeinband, 48 Seiten, ISBN 978-3-414-82588-9, empfohlen ab 4 Jahre; mit Musik per App, von Dan Brown komponiert

 

Was für ein zauberhaftes und außergewöhnliches Kinderbuch!

 

Ja, ich muss einfach mit meinem begeisterten Fazit anfangen, denn dieses Buch hat nicht nur meine Tochter im Grundschulalter von der ersten Seite an begeistert:

 

Bereits der Festeinband bietet viel fürs Auge: ganz viele Tiere spielen Instrumente, fliegen durch die Luft oder hängen einfach ab ;) Es gibt – ähnlich wie bei einem Wimmelbild – viel zu entdecken und macht neugierig auf die nächsten Seiten. Auf den Innenseiten der Festeinbandes werden die einzelnen Instrumente dann gezeigt und man kann sich daran machen, sie in den folgenden kleinen Geschichten zu finden.

 

Pro bunte Doppelseite wird ein Tier in Reimen vorgestellt und in lustigen Illustrationen gezeigt. Dazu findet man dann auf der App – welche sich wirklich zu installieren lohnt – das passende, von Dan Brown komponierte Lied.

 

„Tollpatschige Kätzchen - (…) - Doch auch wenn sie manchmal fallen, kein Problem, auf leisen Ballen landen sanft sie, ohne Frage, bejammern keine Niederlage. (…).

 

Dazu passend gibt es dann eine kleine – kindgerechte – Lebensweisheit: „Hinfallen gehört zum Leben dazu. Steh einfach wieder auf und versuch es noch mal.“ (Auszug aus `Die wilde Symphonie`).

 

Musik hören, selbst lesen bzw. sich vorlesen lassen – noch viel mehr gibt es zu entdecken! Maestro Maus hat eine kleine Biene auf jeder Doppelseite versteckt und es macht viel Spaß, sie zu suchen ;) Für größere Kinder gibt es außerdem die Aufgabe, versteckte Buchstaben zu finden und zu einer geheimen Botschaft zusammen zu setzen... dieses Kinderbuch ist wirklich außergewöhnlich vielseitig!

 

Gerade diese Vielseitigkeit hat mich begeistert, denn ich finde, das Buch ist weit über das empfohlene Lesealter von 4 – 6 Jahren geeignet. Gerade in Verbindung mit der per QR-Code runter zu ladenden App, die einfach und ohne „Firlefanz“ gestaltet ist, bietet das Buch ein wunderbares Lese- und Hörereignis – eine gelungene Rundum-Beschäftigung mindestens bis Ende der Grundschulzeit.

 

Dan Brown, den ich bislang eher mit Thriller wie `Sakrileg` oder `Der Da Vinci Code` und Verfilmungen mit Tom Hanks in Verbindung gebracht habe, hat hier ein außergewöhnliches Kunstwerk aus Unterhaltung, Weiterbildung und Spannung geschaffen...

 

Nehmt euch dieses Bilderbuchabenteuer zum Lesen, Hören und Staunen in der Buchhandlung mal in die Hand und hört auf jeden Fall in die Musik rein! Ihr werdet es sicherlich genauso lieben wie wir in Kathrins Home. Für uns eines der besten Kinderbücher, die wir je gelesen haben :-)

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Kathrin Nievelstein

Hinweis: Ich verwende "Amazon-Affiliate-Links". Wenn du auf einen dieser Affiliate-Links klickst und ein Produkt kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich fallen keine Gebühren oä an. Von dem Geld (zumeist wenige Cent/Produkt) kann ich u.a. die monatl. Hostinggebühren für die Website bezahlen. Vielen Dank!

Achtung: Bei allen Berichten handelt es sich um die subjektive Meinung der Autorin. Diese stellen keine objektive Berichterstattung dar. Daher ohne Gewähr.