Huibuuuuuuuh - Das Leucht-Gespenst

Ob zu Halloween, als Laterne oder als Party-Deko: Diese süßen kleinen Gespenster sind ganz schnell gebastelt - auch mit kleinen Kindern :-)

 

Ihr braucht dazu:

 

- 1 weißen Luftballon; besonders gut geeignet sind dafür die von innen beleuchteten

- 1 großes Stück weißer Stoff (z.B. ein Bettlaken, ein altes T-Shirt oder ähnliches)

- 1 Stück Faden / Wolle

- 1 schwarzen Filzstift

Den Luftballon pustet ihr auf kleine Honigmelonen-Größe auf. Habt ihr einen Leuchtballon, dann müsst ihr diesen vor dem Aufpusten aktivieren und dann ersten aufpusten und zuknoten.

 

Tipp: Wenn ihr mehrere Lichter in einen Ballon steckt, sieht es noch gruseliger aus.

 

Bettlaken bzw T-Shirt ausschneiden; es muss nicht akkurat rechteckig oder quadratisch sein... Daher eigne sich auch Reste. Das Stück Stoff muss nur groß genug sein, damit eslocker über dem Ballon hängt.

 

Dann über den Ballon hängen. Am Ballonzipfel festhalten und mit der Schnur festbinden.

 

Abschließend malt ihr mit dem schwarzen Stift noch ein gruseliges Geistergesicht auf den Stoff und fertig ist das Leucht-Gespenst!

 

Happy Halloween :-)

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Kathrin Nievelstein

Hinweis: Ich verwende "Amazon-Affiliate-Links". Wenn du auf einen dieser Affiliate-Links klickst und ein Produkt kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich fallen keine Gebühren oä an. Von dem Geld (zumeist wenige Cent/Produkt) kann ich u.a. die monatl. Hostinggebühren für die Website bezahlen. Vielen Dank!

Achtung: Bei allen Berichten handelt es sich um die subjektive Meinung der Autorin. Diese stellen keine objektive Berichterstattung dar. Daher ohne Gewähr.