Pizza-Donut

Werbung wegen Markennenung

Zutaten:

 

  • Tante Fanny Frischteig „Runder Pizzateig – extra dick“
  • 1/ Glas Tomatensauce
  • 1 Packung Schinkelwürfel
  • ½ Packung geriebenen Käse (Gouda oder Mozzarella)

 

Anmerkung: Mengenangabe sind Schätzungen, da den Teig jeder individuell für sich belegen kann. Als Form verwende ich Silikon-Donutformen. 

 

Zubereitung:

 

Den Pizzateig ausrollen.

 

Mit Tomatensauce dünn bestreichen.

 

Mit Schinkenwürfel und geriebenen Käse bestreuen.

 

Festdrücken, dann in drei Finger breite Streifen schneiden. Gfls halbieren bzw. dritteln – hier kommt es auf die Größe der Donutform an.

 

Dann wird jeder Streifen der Länge nach zusammengefaltet und -gedrückt.

 

Mit der Falte nach unten in die Donutform legen. Ring schließen und den Teig dort zusammendrücken, damit ein runder Donut entsteht.

 

Mit Käse und den restlichen Schinkenwürfelchen bestreuen.

 

Backofen vorheizen: 220 °C Ober-/Unterhitze

Tefal Cakefactory: manuell eingestellt 220°C

 

Backzeit: 20 Minuten

 

 

Sofort servieren – lecker mit Tomatendip! Guten Appetit :-)

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Kathrin Nievelstein

Hinweis: Ich verwende "Amazon-Affiliate-Links". Wenn du auf einen dieser Affiliate-Links klickst und ein Produkt kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich fallen keine Gebühren oä an. Von dem Geld (zumeist wenige Cent/Produkt) kann ich u.a. die monatl. Hostinggebühren für die Website bezahlen. Vielen Dank!

Achtung: Bei allen Berichten handelt es sich um die subjektive Meinung der Autorin. Diese stellen keine objektive Berichterstattung dar. Daher ohne Gewähr.