Ponyschule Trippelwick (Doppelband)

Band 1: Hörst du die Ponys flüstern & Band 2: Ein Einhorn spricht nicht mit jedem

*Werbung / Rezensionsexemplar*

Kinderbuch von Ellie Mattes, Illustrationen von Larissa Lauber, erschienen 28. Juni 2922 im Dragonfly Verlag, Festeinband, 384 Seiten, ISBN 978-3748801993, Verlagsempfehlung ab 8 Jahre

 

Hier gehts zu der Buchreihe rund um Trippelwick

 

„Es gibt einen Ort,

nicht hier und nicht dort,

er liegt zwischen Bäumen,

versteckt wie in Träumen,

der schönste Platz der Erde,

für Menschen und Pferde,

und die restliche Schar,

wie Ponys, Esel und Zebra, oh ja!

Sie gehen dort alle durch dünn und dick,

komm auch du mit nach Trippelwick!“

(S. 5)

 

 

Im Internat Trippelwick erfüllt sich Annies Wunsch – sie bekommt ein eigenes Pony bzw einen Gefährten, wie man das in dieser besonderen Schule für Ponyflüsterer nennt. Und Annie ist glücklich, denn sie hat nicht nur Henry mit der wunderschönen silbernen Mähne an ihrer Seite, sondern darf auch in einem Turmzimmer mit weiteren Mädchen wohnen – toll! Wäre da nur nicht die Zicke Dana...

 

Im zweiten Band kommt die Clique aus dem Turmzimmer einem Geheimnis auf die Spur: Tille glaubt fest an Einhörner und als sie plötzlich auf einer einsamen Insel ein Leuchten sieht, gibt es kein Halten mehr für sie. Dabei müsste sie sich doch um ihr Gefährtenpony kümmern, dem der Diebstahl von Popflis angelastet wird!

 

Dieser Doppelband ist eigentlich für Leser*Innen ab 8 Jahre empfohlen, aber ich muss zugeben, mir haben die Geschichten auch gefallen ;) Verbunden mit den tollen Zeichnungen geht es um Alltagsgeschichten und -probleme, welche die Kinder kennen. Mit ganz viel Ponyliebe und einer lockeren, humorvollen und gut verständlichen Sprache ist so ein unterhaltsames Buch entstanden.

 

Die Aufmachung kommt dem Lesealter sehr entgegen, denn die Schrift ist groß und übersichtlich und die Kapitel sind nicht zu lang. Das Buch ist gut geeignet für alle, die schon flüssig lesen und den Inhalt auch gut verstehen können... man kann aber auch prima daraus vorlesen ;)

 

Es geht um Liebe zum Vierbeiner, um Respekt, Toleranz und natürlich auch Wissen rund ums Pony. Für mich ist diese Reihe gut gelungen und meine Tochter freut sich schon, wenn weitere Geschichten aus dem Internat Trippelwick bei uns einziehen.

Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen
© Kathrin Nievelstein

Hinweis: Ich verwende "Amazon-Affiliate-Links". Wenn du auf einen dieser Affiliate-Links klickst und ein Produkt kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich fallen keine Gebühren oä an. Von dem Geld (zumeist wenige Cent/Produkt) kann ich u.a. die monatl. Hostinggebühren für die Website bezahlen. Vielen Dank!

Achtung: Bei allen Berichten handelt es sich um die subjektive Meinung der Autorin. Diese stellen keine objektive Berichterstattung dar. Daher ohne Gewähr.